Spar-by-Call in die Fritz!Box integrieren

Anleitung für alle Fritz!Boxen

Screenshot des Loginbereichs

Info: Sie können diese Anleitung für jede Fritz!Box nutzen.

Bitte öffnen Sie Ihre Fritz!Box-Benutzeroberfläche und melden sich wie gewohnt mir Ihren Login-Daten an.

Screenshot des Loginbereichs

In der linken Navigation finden Sie unter dem Menüpunkt: „Telefonie“  (1) die Rubrik „Rufbehandlung“ (2).

Screenshot

Hier wählen Sie bitte den „Anbietervorwahlen“-Tab aus und tragen unter „Weitere Anbietervorwahlen" (3) die Vorwahl 0180123 ein und bestätigen diese indem Sie auf den „Übernehmen“ – Button klicken.

Screenshot

Nun wählen Sie in derselben Rubrik den Tab „Wahlregeln“ aus und legen eine neue Wahlregel an indem Sie auf den „Neue Wahlregel“ – Button (4) klicken.

Screenshot

Im nächstem Step werden Ihnen nun Auswahlfelder für die Bereiche und Rufnummern angezeigt. Wählen Sie den Bereich „Mobilfunk“.

Screenshot

Zuletzt wählen Sie bitte noch die Verbindung über „Anbietervorwahl 0180123“  aus und bestätigen diese mit einem Klick auf den „OK“ – Button. Fertig!


Ab jetzt entfällt die ständige Eingabe der 0180123 + Handynummer auf Ihrem Festnetz-Telefon. Sie können nun einfach eine Mobilfunknummer wählen, wie Sie es gewohnt sind. Der einzige Unterschied ist, dass Sie von jetzt an für sau-günstige 3,9 Cent/Minute** in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren.

** Der Abrechnungstakt für den Anruf unterliegt der vertraglichen Vereinbarung mit Ihrem Festnetzanbieter, in der Regel erfolgt dieser pro angefangene Minute. Auch bei einer Minutengenauer Abrechnung sparen Sie aber bereits ab der 12. Gesprächssekunde bares Geld, wenn Sie Spar-by-Call nutzen.